fzs - freier zusammenschluss von studentInnenschaften
news |  press |  newsletter |  contact |  search |  intern |  deutsch
aktuelles
über uns
themen
termine
kampagne
service
Banner: festival contre le racisme
Banner: Lernfabriken ...meutern!
Banner: Hochschulwatch
Banner: gmg2014
Banner: esu
Banner: fzs_shop
Banner: ABS - Aktionsbündnis gegen Studiengebühren
Banner: bündnis für politik- und meinungsfreiheit
Banner: fzs

Press

Year: Neues
...  2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 Latest All
04.05.2016 > Jetzt neu und ohne soziale Absicherung: Mutterschutz auch für Student*innen - Am 4. Mai 2016 beschloss das Kabinett den Gesetzentwurf zur Neuregelung des Mutterschutzgesetzes. Im Rahmen der ersten Novellierung seit über 50 Jahren forderte der freie zusammenschluss von student*innenschaften (fzs), dass auch Stüdent*innen, Schüler*innen und Praktikant*innen unter Mutterschutz stehen. Die Bundesregierung ist zumindest in Teilen den Forderungen des fzs nachgekommen.
22.04.2016 > Keine Inititative. Keine Exzellenz. Ewig grüßt die "Exzellenzinitiative" - Heute wird bei der gemeinsamen Wissenschaftskonferenz der Wissenschaftsminister*innen enschieden, wie die Zukunft der Exzellenzinitiative aussieht. Nach den bisherigen Gesprächen ist bereits klar, dass es in der vierten Förderrunde der Exzellenzinitiative nur noch zwei Föderlinien geben soll. Mit den Graduiertenschulen wird der einzige qualifizierungsrelevante Teil der Exzellenzinitiative nicht weitergeführt. Damit wird die Aufspaltung des Bildungs- und Wissenschaftswesens vorangetrieben.
18.04.2016 > Exzellenzinitiative reloaded - ein Abgesang an Demokratie und Vielfalt in Dauerschleife - Am 22.4.2016 verhandeln die Wissenschaftsminister*innen des Bundes und der Länder in der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz (GWK) über die Nachfolge der Exzellenzinitiative. Als bundesweiter Dachverband übt der freie zusammenschluss von student*innenschaften (fzs) erneut Kritik an der Weiterführung der Exzellenzinitiative und fordert die staatliche Ausfinanzierung für alle Hochschulen.
05.04.2016 > Grundfinanzierung statt tausende Förderprogramme - fzs kritisiert Beratungen der Wissenschaftsminister*innen zur Exzellenzinitiative - Am heutigen Dienstag verhandeln die Wissenschaftsminister*innen über die Fortführung der Exzellenzinitiative. Der fzs kommentiert den bisherigen Verhandlungsstand und kritisiert die Exzellenzpläne.
18.03.2016 > Verfassungsgericht erklärt Hochschul-Akkreditierung für verfassungswidrig - Studierende fordern Systemwechsel - Der fzs begrüßt, dass das Bundesverfassungsgericht die undemokratische Konstruktion der Hochschulsteuerung in Deutschland verurteilt. So bemängelt das Gericht: "Wesentliche Entscheidungen zur Akkreditierung von Studiengängen darf der Gesetzgeber jedoch nicht anderen Akteuren überlassen." Der fzs ist im Zuge des Gerichtsverfahrens als Sachverständige herangezogen worden und äußert sich nun abermals zur Akkreditierung.
14.03.2016 > Studierende stellen sich entschlossen gegen die Nationalist*innen der AfD - Presseerklärung des freien zusammenschlusses der student*innenschaften
25.02.2016 > Studierende kämpfen trotz Abmahnungswelle weiter gegen Zensur. Kritik an Sexismus und sexualisierter Gewalt darf nicht eingeschränkt werden -
19.02.2016 > Keine Zensur von Kritik an Sexismus - Studierendenschaften und Studierendenverbände veröffentlichen "verbotene" Kritik an Pick-up-Artists - Am heutigen Freitag setzen bundesweit zahlreiche Studierendenvertretungen und -verbände ein Zeichen gegen sogenannte "Pick-up-Artists". Sie veröffentlichen zeitgleich um 11 Uhr zwei Artikel zum Thema, auf deren Publikation sich eine Verurteilung seitens des Oberlandesgerichts Frankfurt bezieht.
17.02.2016 > Autoritäre Wissenschaft ist keine Wissenschaft - Studierende weisen Ansinnen der Imboden-Kommission zurück - Zur Expert*innenanhörung im Bundestag zur Exzellenzinitiative möchte der freie zusammenschluss von student*innenschaften einige Punkte betonen. Dabei zeigt das Gutachten der sog. Imboden-Kommission exemplarisch die Probleme der Exzellenzinitiative, die sich als undemokratisch und nicht wissenschaftsadäquat darstellt.
29.01.2016 > Leucht- und Elfenbeintürme sind einsam und erkenntnisarm. Studierende fordern solide Grundfinanzierung für Hochschulen statt Exzellenzinitiative - Anlässlich der heutigen Pressekonferenz zur Evaluation und etwaigen Fortführung der Exzellenzinitiative fordert der freie zusammenschluss von student*innenschaften (fzs) als bundesweiter Vertretung der Studierenden eine ausreichende Grundfinanzierung von Bildung und Forschung statt Elitephantastereien. 
top | print | send | imprint