fzs - freier zusammenschluss von studentInnenschaften
aktuelles |  presse |  newsletter |  kontakt |  suche |  intern |  english
aktuelles
über uns
themen
termine
kampagne
service
Banner: oct3
Banner: Zukunftskongress
Banner: gmg2014
Banner: festival contre le racisme
Banner: esu
Banner: ABS - Aktionsbündnis gegen Studiengebühren
Banner: bündnis für politik- und meinungsfreiheit
Banner: fzs

Auch HochschulrektorInnen gegen Kindergeldkürzung

22.05.2006: Nachdem der fzs, die GEW und das Deutsche Studentenwerk (DSW) sich gegen die Kürzung der Bezugsdauer beim Kindergeld ausgesprochen hatten, hat nun auch die Hochschulrektorenkonferenz sich entsprechend geäußert.

Prof. Margret Wintermantel, Präsidentin der Hochschulrektorenkonferenz (HRK), wies in einer Erklärung darauf hin, dass die von der Bundesregierung geplante Absenkung der Bezugsdauer beim Kindergeld von 27 auf 25 Jahre den Zielen einer erhöhten Mobilität und der Steigerung der Anzahl von AbsolventInnen widerspreche. Negative Auswirkungen seien darüber hinaus vor allem für Studierenden zu befürchten, die vor der Aufnahme ihres Studiums eine Ausbildung absolvieren.

Wintermantel sagte dazu: "Die Absenkung der Altersgrenze würde für die Studierenden zu finanziellen Härten führen, da sich im momentanen Studiensystem ein Großteil von ihnen in diesem Zeitraum in der Prüfungs- und Examensphase befindet. Eine Absenkung der Altersgrenze kann erst nach der flächendeckenden Umstellung auf das Bachelor/Master-System in Frage kommen, da davon auszugehen ist, dass es erst danach zu einer Absenkung des Abschlussalters kommen wird."

Der fzs begrüßte die Äußerungen der HRK-Präsidentin, die sich damit eindeutig gegen die durch die Pläne der Bundesregierung zu erwartende Verschlechterung der Studienbedingungen aussprach. Der fzs plant in Zusammenarbeit mit der GEW derzeit eine Kampagne gegen den Beschluss der Bundesregierung.(cb)

Pressemitteilung des fzs vom 10. Mai 2006
Pressemitteilung der HRK vom 18. Mai 2006
Pressemitteilung des DSW vom 11. Mai
Pressemitteilung der Bundesregierung vom 10. Mai 2006


Beschluss der 29. Mitgliederversammlung des fzs

nach oben | seite drucken | seite versenden | impressum