fzs - freier zusammenschluss von studentInnenschaften
aktuelles |  presse |  newsletter |  kontakt |  suche |  intern |  english
aktuelles
über uns
themen
termine
kampagne
service
Banner: festival contre le racisme
Banner: esu
Banner: ABS - Aktionsbündnis gegen Studiengebühren
Banner: bündnis für politik- und meinungsfreiheit
Banner: Aktionstage *gesellschaft macht geschlecht*
Banner: fzs

BAföG rauf! Mach mit!

30.01.2007: Musterbriefe an die Parteien und die Abgeordneten des Bundestags zur Unterstützung der Forderung "BAföG rauf!".

  

Die Bundesregierung plant derzeit eine Änderung des Bundesausbildungsförderungsgesetzes. Das Gesetz ist seit 2001 nicht mehr geändert worden, die damaligen Verbesserungen sind dank Inflation und weiteren Belastungen für die Studierenden (Studiengebühren, Verwaltungsgebühren, weniger Kindergeld) mittlerweile vollstndig verpufft.

Die Regierung will nun einige Schönheitskorrekturen vornehmen, dafür aber kein Geld in die Hand nehmen. Die Reform soll "aufkommenneutral" stattfinden. Um das BAföG an die Lebensrealität der Studierenden anzupassen, sind aber eine deutliche Erhöhung der Förderung und einige strukturelle Änderungen notwendig.

Mit den vorliegenden Musterbriefen kannst Du als Einzelperson und auch eure Studierendenvertretung Bundestagsabgeordnete und Parteien auffordern, eine wirkliche BAföG-Reform zu unterstützen. Denn die Pläne der Regierung sind auch in der Koalition umstritten.

BAföG rauf!

Zugehörige Dateien:
Musteranschreiben für Studierendenvertretungen.Download (24 kb)
Musteranschreiben für Einzelpersonen.Download (25 kb)
nach oben | seite drucken | seite versenden | impressum