fzs - freier zusammenschluss von studentInnenschaften
aktuelles |  presse |  newsletter |  kontakt |  suche |  intern |  english
aktuelles
über uns
themen
demokratie & grundrechte
politisches mandat
studentische verbindungen
solidaritätsarbeit
antifaschismus
verfasste studierendenschaft
gesetzliche grundlagen
gleichstellung
hochschulfinanzierung
internationales
sozialpolitik
studiengebühren
studienreform
termine
kampagne
service
Banner: Lernfabriken ...meutern!
Banner: fzs_shop
Banner: Hochschulwatch
Banner: festival contre le racisme
Banner: gmg2014
Banner: esu
Banner: ABS - Aktionsbündnis gegen Studiengebühren
Banner: bündnis für politik- und meinungsfreiheit
Banner: fzs
themen > demokratie & grundrechte

Demokratie & Grundrechte

Studentische Interessenvertretung bedeutet immer auch Gesellschaft kritisch zu reflektieren und demokratisch mitzugestalten. Die Hochschulen sind als Teil der Gesellschaft für gesellschaftliche Veränderungen verantwortlich und gleichzeitig von ihnen betroffen.

Die wesentlichen Schwerpunkte der Arbeit des fzs

Hintergrundinformationen zum Thema

Jahrgang: Neues
...  2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 Neues Alle
15.11.2016 > Verfassungsgerichtshof BW - Unkontrollierbare Rektorate verfassungswidrig - fzs kommentiert Urteil des Verfassungsgerichtshof Baden-Württembergs zum Landeshochschulgesetz vom 14. November 2016 (Presse)
11.10.2016 > Ausschreibung: Koordinationsstelle für das Bündnis Lernfabriken… meutern! - Der freie zusammenschluss von student*innenschaften beteiligt sich nun seit über einem Jahr am bundesweiten Bündnis Lernfabriken… meutern! Zur Unterstützung des Verbands bei diesem Projekt suchen wir zum 1. November 2016 suchen wir für 5 Monate, bis zum 31. März 2017, eine*n Beschäftige*n. (News)
06.07.2016 > TU Berlin entscheidet sich für Viertelparität - fzs: Ständestaat Hochschule abschaffen! - Der Erweiterte Akademische Senat der TU Berlin hat am heutigen Mittwoch beschlossen, seine Zusammensetzung in Zukunft viertelparitätisch zu organisieren. Der fzs begrüßt diese Entscheidung als Impuls für eine Demokratisierung der Hochschullandschaft. (Presse)
16.06.2016 > Studierende kämpfen gegen Sexismus und Zensurversuche. Antisexistisches Bündnis gegen Pick-Up-Artists verzeichnet Erfolg vor dem Landgericht Köln - Am 15.6.2016 konnte das antisexistische Bündnis gegen "Pick-Up-Artists" einen Erfolg verbuchen: Der Kläger musste seine Klage zurückziehen, da das Gericht seiner Argumentation nicht folgte. Nun ist er verpflichtet Anwalts- und Prozesskosten tragen. Zuvor hatte er schon eine Klage gegen die FAZ verloren. (Presse)
07.06.2016 > Start des festivals contre le racisme - In über 20 Hochschulstädten in Deutschland findet in diesem Sommer erneut das festival contre le racisme statt. Seit 13 Jahren findet die gemeinsame Kampagne vom freien zusammenschluss von student*innenschaften (fzs) und dem Bundesverband ausländischer Studierender (BAS) statt. An den Hochschulen vor Ort finden Veranstaltungen verschiedenster Arten statt. (Presse)
14.03.2016 > Studierende stellen sich entschlossen gegen die Nationalist*innen der AfD - Presseerklärung des freien zusammenschlusses der student*innenschaften (Presse)
12.03.2016 > Keine Zusammenarbeit mit der AfD - (Positionen)
02.03.2016 > Kritik an Pick-Up-Artists - Hier sind die Artikel aus Frankfurt zu finden (Publikationen)
25.02.2016 > Studierende kämpfen trotz Abmahnungswelle weiter gegen Zensur. Kritik an Sexismus und sexualisierter Gewalt darf nicht eingeschränkt werden - (Presse)
29.01.2016 > Leucht- und Elfenbeintürme sind einsam und erkenntnisarm. Studierende fordern solide Grundfinanzierung für Hochschulen statt Exzellenzinitiative - Anlässlich der heutigen Pressekonferenz zur Evaluation und etwaigen Fortführung der Exzellenzinitiative fordert der freie zusammenschluss von student*innenschaften (fzs) als bundesweiter Vertretung der Studierenden eine ausreichende Grundfinanzierung von Bildung und Forschung statt Elitephantastereien.  (Presse)
nach oben | seite drucken | seite versenden | impressum