fzs - freier zusammenschluss von studentInnenschaften
aktuelles |  presse |  newsletter |  kontakt |  suche |  intern |  english
aktuelles
über uns
themen
demokratie & grundrechte
gesetzliche grundlagen
gleichstellung
hochschulfinanzierung
internationales
sozialpolitik
studiengebühren
überblick bundesländer
gebühren hintergrund
studienreform
termine
kampagne
service
Banner: Lernfabriken ...meutern!
Banner: fzs_shop
Banner: Hochschulwatch
Banner: festival contre le racisme
Banner: gmg2014
Banner: esu
Banner: ABS - Aktionsbündnis gegen Studiengebühren
Banner: bündnis für politik- und meinungsfreiheit
Banner: fzs
themen > studiengebühren > gebühren hintergrund

Geschlechterspezifische Auswirkungen von Studiengebühren

07.08.2006: Hintergrundmaterialien und Informationen.

Die geschlechtsspezifischen Auswirkungen von Studiengebühren sind kaum Thema der öffentlichen Auseinandersetzung um die Frage nach Gebühren. Gleichzeitig gibt es auch wenig Untersuchungen und handfestes Material zu der Thematik. Aus anderen Ländern sind Studien und Forschungsergebnisse durchaus bekannt und kommen durchweg zu ähnlichen Ergebnissen: Studiengebühren sind auch in geschlechterspezifischer Sicht diskriminierend und benachteiligen Frauen mehr als Männer.

Im Anhang sind einige Studien und Informationen zusammengestellt.

Zugehörige Dateien:
F. Kolland, Auswirkungen von Studiengebühren auf das Studierverhalten, Wien 2002Download (2701 kb)
N. Jackson, A HECS on the family?; Auswirkungen von Studiengebühren in Australien, 2002Download (94 kb)
M. Petrovic, Geschlechtsspezifische Auswirkungen von Studiengebühren; Zur Situation in Österreich 2001Download (19 kb)
R. Weber, Studiengebühren - und alles wird gut?; Artikel aus femina politica 1/2006.Download (39 kb)
nach oben | seite drucken | seite versenden | impressum