fzs - freier zusammenschluss von studentInnenschaften
aktuelles |  presse |  newsletter |  kontakt |  suche |  intern |  english
aktuelles
über uns
gremien
mitgliederversammlung
as
vorstand
ausschüsse & arbeitskreise
geschäftsstelle
beratung
arbeitsprogramm
hintergrund
positionen
mitglieder
mitmachen
themen
termine
kampagne
service
Banner: Gendermania
Banner: Lernfabriken ...meutern!
Banner: festival contre le racisme
Banner: Hochschulwatch
Banner: gmg2014
Banner: esu
Banner: fzs_shop
Banner: ABS - Aktionsbündnis gegen Studiengebühren
Banner: bündnis für politik- und meinungsfreiheit
Banner: fzs
über uns > gremien > mitgliederversammlung

Mitgliederversammlung

Die Mitgliederversammlung (MV) ist das wichtigste Organ des fzs. Sie tritt einmal pro Semester für drei Tage zusammen und fällt die wichtigsten Entscheidungen des Verbandes - in inhaltlicher, struktureller und finanzieller Sicht. Darüber hinaus dient sie als Forum für einen hochschulpolitischen Austausch. Im Rahmen einer MV finden häufig weitere Veranstaltungen auch anderer Organisationen statt. Insofern stellt die MV das größte regelmäßige Treffen studentischer VertreterInnen in Deutschland dar.

  

Zu einer Mitgliederversammlung entsenden alle fzs-Mitglieder Delegierte. Diese diskutieren und beschließen die inhaltlichen Positionen des fzs und wählen die wichtigsten Gremien. Bei jeder Mitgliederversammlung wird der Ausschuss der StudentInnenschaften (AS) gewählt; einmal jährlich werden der Vorstand sowie die Mitglieder der inhaltlichen Ausschüsse gewählt. Ein weiterer wesentlicher Punkt ist der Beschluss des Haushaltes, wobei einmal pro Jahr die Mitglieder über Ein- und Ausgaben des Verbandes beschließen. Einmal jährlich beschließt die MV das Arbeitsprogramm, das konkrete Arbeitsaufträge für alle Gremien des Verbandes beinhaltet.

Die erste Mitgliederversammlung des fzs fand 1993 in Hürth/Köln statt.

nach oben | seite drucken | seite versenden | impressum