1.5 Gesundheits-, Körper- und Biopolitiken

Wissenschaft und Bildung haben einen bedeutenden Anteil an der Formung und die Einfügung menschlicher Körper in ein gesellschaftliches Ganzes. Herausragend ist in diesem Zusammenhang die Verwebung von Hochschul- und Gesundheitswesen, der sich für einige Studiengänge bemerkbar macht. Im kommenden Jahr soll dieser Zusammenhang genauer beleuchtet werden. Dabei soll u. a. folgende soziale Kategorien untersucht werden: „Gesundheit”, „Krankheit”, „Alter”, „Behinderung” und weiter körperliche Normvorstellungen. Nach Möglichkeiten soll dazu ein Seminar angeboten werden, auf dem ein inhaltlicher Flyer zu diesem Themenkomplex entwickelt wird.