Ausschreibung: Politische Geschäftsführung

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum 01.04.2024 befristet für zwei Jahre (Wiederwahl ist möglich), im Umfang von 30 Wochenstunden eine Politische Geschäftsführung.

Der freie zusammenschluss von student:innenschaften (fzs) e.V. ist der bundesweite, überparteiliche Dachverband von Studierendenvertretungen in Deutschland. Mit rund 90 Mitgliedern vertritt der fzs über eine Million Studierende.

Deine Aufgaben (laut Satzung):

  • Du koordinierst die Verbandsarbeit und strukturierst die strategische Planung.
  • Du bist zuständig für die Personalbetreuung und -koordination und bist entsprechend gegenüber den Angestellten weisungsbefugt.
  • Du koordinierst die Bildungsarbeit des Verbandes.
  • Du koordinierst die Mitgliedereinbindung- und -akquise.
  • Du organisierst die Wissensspeicherung und -weitergabe im Verband.
  • Du sorgst für eine partizipative Arbeit im Verein und stellst sicher, dass Ehrenamtliche und Mitglieder ermächtigt werden, den Verein demokratisch zu gestalten.

Grundlage der Arbeit der Politischen Geschäftsführung sind die Beschlüsse der Mitgliederversammlung und des Ausschusses der Student:innenschaften sowie das Arbeitsprogramm. Die politische Geschäftsführung ist gegenüber dem Vorstand weisungsgebunden und berichtspflichtig.

Die Politische Geschäftsführung wird auf der Mitgliederversammlung des fzs im März 2024 gewählt und ist der Mitgliederversammlung rechenschaftspflichtig. Der Amtsantritt ist an eine erfolgreiche Wahl geknüpft.

Organisatorischer Rahmen und dein Profil:

  • Der Hauptarbeitsplatz ist im Büro des fzs in Berlin Mitte, jedoch mit der Möglichkeit zum Teil von Zuhause aus zu arbeiten.
  • Die Arbeitszeiten sind teilweise flexibel, in Ausnahmefällen auch am Wochenende (z.B. bei Mitgliederversammlungen oder anderen Sitzungen).
  • Du hast politische Erfahrung sowie eigene Erfahrungen im Hochschulkontext.
  • Du hast fundierte Kenntnisse in der Organisation eines Büros und in der Strukturierung von Arbeitsabläufen.
  • Du bist teamfähig, zuverlässig und weist soziale Kompetenz vor.
  • Du hast Erfahrung in der Betreuung und Koordination von Ehrenamtlichen und Mitarbeiter*innen.
  • Du identifizierst dich mit den Zielen und Werten des fzs e.V.

Wir bieten dir:

  • 30 Wochenstunden
  • Gehalt angelehnt an – mindestens – Entgeltgruppe E9a des TVöD West
  • Büro-Arbeitsplatz in Berlin-Mitte
  • BahnCard50
  • Geeignete Arbeitsmaterialien
  • Freundliches Team vor Ort
  • Vielfältige, kreative Arbeit mit motivierten, hochschulpolitisch aktiven Studierenden
  • Viel Raum für Ideen und eigenständiges Arbeiten

Wir fördern die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und leben Gleichstellung, Chancengleichheit, Diversität und Inklusion. Deshalb freuen wir uns über Deine Bewerbung unabhängig von Alter, Geschlecht, kulturellen oder sozialen Herkunft, Religion, geschlechtlichen Orientierung, Identität, Lebensform, Krankheit oder einer Behinderung.

Der fzs sieht sich der Inklusion verpflichtet. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Eignung werden sie bevorzugt berücksichtigt.

Wahlverfahren

Die Besetzung der Stelle erfolgt durch eine Wahl auf der kommenden Mitgliederversammlung des fzs, die voraussichtlich im März 2024 stattfinden wird. Die Bewerbungsunterlagen werden öffentlich behandelt. Die politische Geschäftsführung wird für eine Amtszeit von 2 Jahren gewählt. Nach der ersten Amtszeit kann eine Widerwahl für je ein weiteres Jahr erfolgen, bis zu einer Gesamtzeit von fünf Jahren. Die rechtliche Grundlage der Politischen Geschäftsführung stellen § 28 und § 29 der Satzung des fzs dar (fzs.de/satzungen-und-ordnungen/satzung/#28).

Im Falle einer Abberufung nach der Satzung des fzs e.V. § 29 Abs. 9 a-d endet auch das Dienstverhältnis unter der Einhaltung üblicher Kündigungsfristen.

Bewerbungsfrist und benötigte Unterlagen:

Bitte sende ein aussagekräftiges Motivationsschreiben und einen tabellarischen Lebenslauf bestenfalls bis zum 01.02.2024 per E-Mail an sowie , damit sie voraussichtlich Teil der Verschickung der Unterlagen für die Mitgliederversammlung an die Mitglieder sein kann. Darüber hinaus ist die Bewerbung (ohne Verschickung der Bewerbungsunterlagen an die Mitglieder) bis zum Tag der Mitgliederversammlung (voraussichtlich 01 bis 03. März 2024) möglich. Änderungen des Datums der Mitgliederversammlung und Änderungen an der daran gekoppelten Ladungs- und Verschickungsfrist behalten wir uns vor. Informationen zur Mitgliederversammlung und einer ggf. abweichenden Bewerbungsfrist können kurzfristig unserer Website (fzs.de/termin) entnommen werden.

Für Rückfragen steht dir unser Büro in Berlin gerne zur Verfügung:
; +49 (0) 30 2787 4095