Die Mitgliedshochschulen des fzs treffen sich halbjährlich zur Mitgliederversammlung (MV). Die MV ist das höchste beschlussfassende Gremium des fzs. Dort verabschieden die Mitgliedshochschulen die Verbandspositionen und den Haushalt, sie wählen den Vorstand, den Ausschuss der Studierendenschaften, die inhaltlich arbeitenden Ausschüsse und den Kassenprüfungsausschuss. Die Mitgliederversammlung tagt öffentlich. Abgestimmt wird nach gestaffelten Stimmrecht. Demnach haben Hochschulen mit bis zu 10.000 eingeschriebene Studierenden zwei Stimmen, Hochschulen mit bis zu 30.000 Studierenden drei und Hochschulen mit mehr als 30.000 Studierenden vier Stimmen bei Mitgliederversammlungen.


Alle Infos (Anträge, Organisatorisches, Bewerbungen, etc.) zur nächsten Mitgliederversammlung: www.fzs-mv.de