Der Ausschuss der Student*innenschaften (AS) ist das höchste beschlussfassende Organ zwischen den Mitgliederversammlungen (MVen). Er besteht aus Vertreter*innen von acht bis zehn Hochschulen, die einmal pro Semester von der Mitgliederversammlung gewählt werden.

Der AS ist zuständig für die Beschlussfassung über aktuelle Positionen und Strategien; darüber hinaus kann er Wahlen bzw. Nachwahlen durchführen.

Er kontrolliert die Einhaltung des Arbeitsprogramms. Außerdem wählt er die fzs-Delegierten zu den Mitgliederversammlungen der European Students‘ Union (ESU) und der International Union of Students (IUS).

Kontakt zum AS: as@lists.fzs.de

Mitglieder des 60. Ausschusses der Student*innenschaften sind Vertreter*innen der folgenden Student*innenschaften:

  • AStA Landau
  • AStA Leibniz Uni Hannover
  • AStA Universität Lüneburg
  • AStA EH Darmstadt
  • AStA Universität Duisburg-Essen
  • StuRa Uni Freiburg
  • VS Uni Heidelberg
  • AStA Universität Kassel