+ + + Neuigkeiten + + +

Ungerechte Bildungspolitik in Zahlen

Zahl der BAföG-Geförderten sinkt um 5% und bestätigt die schlechte, unsoziale Bildungspolitik der Bundesregierung. „Es werden vor allem immer weniger Student*innen gefördert, deren Eltern keinen Akademischen Abschluss haben. Der Bundesregierung scheint diese Information vollkommen egal zu sein, stattdessen beschönigt sie den Rückgang und behauptet dieser sei auf eine gute Konjunktur … Continued

Einladung zur 60. Mitgliederversammlung!

Bald ist es so weit! In weniger als einer Woche findet unsere 60. Mitgliederversammlung in Potsdam statt! Seit 25 Jahren gibt es uns jetzt schon und es gibt noch Einiges zu tun! Der fzs lebt von seinen Debatten, zahlreichen Aktiven und seinen Mitgliedern. Auch dieses Mal stehen wieder wichtige Wahlen … Continued

Studentischer Dachverband kritisiert Unterfinanzierung der Hochschulen durch private Finanzierung

Zur Anhörung am 04.07. im bayerischen Landtag zur Rolle von Drittmitteln und deren Transparenz an bayerischen Hochschulen stellt Eva Gruse, im Vorstand des freien zusammenschluss von student*innenschaften (fzs) fest: „Die Unterfinanzierung der Hochschulen ist deutlich zu spüren. Neben fehlenden Seminarplätzen und sanierungsbedürftigen Bauten, führt diese Unterfinanzierung noch zusätzlich zu einer … Continued


studentisch – überparteilich – bundesweit

Der freie zusammenschluss von student*innenschaften (fzs) e.V. ist der überparteiliche Dachverband von Studierendenvertretungen in Deutschland. Mit rund 90 Mitgliedern vertritt der fzs rund eine Million Studierende in Deutschland.

Der fzs vertritt bundesweit die sozialen, kulturellen, politischen und wirtschaftlichen Interessen von Studierenden gegenüber Hochschulen, Politik und Öffentlichkeit.

Was wir wollen

Der fzs erarbeitet Positionen zu verschiedenen hochschulpolitischen Themen mit dem Ziel diese in die politischen Diskussions- und Entscheidungsprozesse einzubringen. Der fzs setzt sich ein für:

  • eine gesetzlich und finanziell abgesicherte studentische Vertretung an Hochschulen
  • eine studentische Beteiligung an allen hochschulpolitischen Entscheidungen in Hochschule, auf Landes- und Bundesebene
  • den freien Zugang zu Bildung
  • eine bedarfsdeckende Absicherung von Studierenden unabhängig vom Einkommen der Eltern
  • den Abbau von Diskriminierung in Bildungssystem und Gesellschaft
  • eine kritische Auseinandersetzung mit Wissenschaft und Gesellschaft
  • studentische Solidaritätsarbeit und internationale Vernetzung von Studierenden

Weitere Informationen und gute Gründe, sich als Mitglied beim fzs e.V. zu engagieren, findet ihr in unserem Flyer „Was ist der fzs?“ (download siehe unten). Den Flyer könnt ihr auch kostenfrei hier bestellen.

Kontakt