Student*innen diskutieren auf bundesweiter Versammlung über zukünftige Politik.

Vergangenes Wochenende haben sich Vertreter*innen der studentischen Selbstverwaltungen aus der gesamten Republik in Magdeburg zur 59. Mitgliederversammlung des freien zusammenschluss von student*innenschaften (fzs) e.V. getroffen. Student*innen von Freiburg bis Potsdam, von Lüneburg bis Passau kamen zusammen, um die Politik des bundesweiten Dachverbandes der Student*innenschaften demokratisch zu bestimmen.