Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Bundeskongress studentische politische Bildung

7. Juli @ 17:00 10. Juli @ 15:00

Der fzs e.V. lädt erstmalig zum Bundeskongress für studentische politische Bildung ein, mit dem inhaltlichen Schwerpunkt: „Aus der Geschichte gelernt?“. Wir auf dem Kongress eine Bestandsaufnahme dessen vornehmen, was sich „politische Bildung“ an Hochschulen nennt. Dabei soll insbesondere die Vorstellung, aus der Geschichte gelernt zu haben, auf den Prüfstand gestellt werden. Welche Lehren werden hier aus welcher Geschichte gezogen? Ist, wie Eike Geisel es einmal formulierte, Erinnerung gar „die höchste Form des Vergessens“?

Der Kongress soll sich aber auch den praktischen Fragen der politischen Bildung aus studentischer Perspektive nähern. Dabei soll unter anderem Raum geschaffen werden, um Erfahrung mit verschiedenen Veranstaltungsformaten und Umsetzungsformen auszutauschen.

Zur Anmeldung einfach runter scrollen!

Good to know!

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Der Kongress findet in der Jugendherberge Wiesbaden statt. Untergebracht sind die Teilnehmenden in Mehrbettzimmern (sollte dies für dich problematisch sein, kannst du dies im Formular angeben, sodass wir in Lösungen finden).

Für Verpflegung ist gesorgt. Alle Speisen werden vegan zubereitet. Im Falle von Allergien diese bitte im Anmeldeformular angeben!


Kostenlos

Jugendherberge Wiesbaden

Blücherstr. 66
Wiesbaden, 65195 Deutschland
Google Karte anzeigen
https://www.jugendherberge.de/jugendherbergen/wiesbaden-505/portraet/

Anmeldung

    * = obligatorisch

    Name *:

    Hochschule/Organisation *:

    Student_in *:
    janein

    E-Mail-Adresse *:

    Telefonnummer (für Rückfragen):

    Übernachtung in einem FLINTA-Schlafraum gewünscht (Frauen/Lesben/Inter/Non-Binary/trans/agender Personen)? *
    janein

    Barrierefreiheit erforderlich? *
    janein

    Rechnungsadresse

    Immatrikulationsbescheinigung (da dieses Seminar an Fördermittel geknüpft ist, benötigen wir die Immatrikulationsbescheinigung. Schwärzen ist in Ordnung, solange Name, Hochschule und datiert die aktuelle Immatrikulation aus der Bescheinigung hervorgehen. Die Bescheinigungen werden gemäß der gesetzlichen Vorschriften bei uns verwahrt und nur im Falle einer Prüfung den Prüfer*innen des DLR Einsicht gestattet.)

    Anmerkungen (z.B. Allergien)

    Hiermit bestätige ich, die Datenschutzerklärung gelesen zu haben und stimme dieser zu.* ja