Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Was ist die Uni?

Zum Verhältnis von Wissenschaft und ihrem Betrieb

8. Dezember @ 16:00 11. Dezember @ 14:00

Oldenburg

Straßburger Straße 6
Oldenburg, 26123 Deutschland
Google Karte anzeigen

Die Universität ist nicht einfach nur eine höhere Schule, an der Schüler:innen über festgelegte Lehrpläne hinaus noch das Rüstzeug für eigenständige wissenschaftliche Tätigkeit beigebracht bekommen. Sie ist, und das macht ihren wesentlichen Anspruch aus, zugleich auch der zentrale Ort für den Betrieb dieser Wissenschaft selbst. Grund genug, sich einmal diesem Anspruch zu nähern: Was heißt es, institutionalisiert wissenschaftlich zu arbeiten? Über welche Möglichkeiten verfügt der akademische Betrieb, und welchen Sachzwängen ist er unterworfen? Ist der positive Klang des Begriffs „Wissenschaft“ gerechtfertigt und überträgt er sich auch auf den Wissenschaftsbetrieb?

Im Laufe des Seminars soll der Versuch unternommen werden, eine Brücke zu schlagen zwischen der wissenschaftsphilosophischen Theorie zur hochschulpolitischen Praxis. Beiträge dazu werden Hans-Georg Bensch, Christine Zunke, Vicky Kluzik und Michael Hirsch leisten. Außerdem wird es breite Möglichkeiten zur Diskussion geben, sowie die Möglichkeit, besondere Aspekte des akademischen Betriebs vertiefend zu behandeln.

€30 für Übernachtung und Vollpension in der Jugendherberge

    * = obligatorisch

    Name *:

    Hochschule/Organisation *:

    Student_in *:
    janein

    E-Mail-Adresse *:

    Telefonnummer (für Rückfragen):

    Übernachtung in einem FLINTA-Schlafraum gewünscht (Frauen/Lesben/Inter/Non-Binary/trans/agender Personen)? *
    janein

    Barrierefreiheit erforderlich? *
    janein

    Rechnungsadresse

    Immatrikulationsbescheinigung (da dieses Seminar an Fördermittel geknüpft ist, benötigen wir die Immatrikulationsbescheinigung. Schwärzen ist in Ordnung, solange Name, Hochschule und datiert die aktuelle Immatrikulation aus der Bescheinigung hervorgehen. Die Bescheinigungen werden gemäß der gesetzlichen Vorschriften bei uns verwahrt und nur im Falle einer Prüfung den Prüfer*innen des DLR Einsicht gestattet.)

    Anmerkungen (z.B. Allergien)

    Hiermit bestätige ich, die Datenschutzerklärung gelesen zu haben und stimme dieser zu.* ja