Der Vorstand ist das Exekutivorgan des fzs. Er besteht gemäß Satzung aus vier bis sechs Student*innen, die für ein Jahr gewählt werden, um den fzs zu vertreten und zu verwalten.

Die wohl wichtigste Aufgabe des Vorstandes ist die Außenvertretung des Verbandes. Dazu gehört eine umfangreiche Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, die Präsenz und Mitwirkung bei allen hochschulpolitischen Angelegenheiten sowie die Zusammenarbeit mit Bündnispartner*innen. Der Vorstand steht in engem Kontakt zu den einzelnen Mitgliedern sowie zu den studentischen Organisationen auf Landes- und Bundesebene. Er koordiniert die Arbeit der verbandsinternen Gremien.

Darüber hinaus verwaltet der Vorstand die Finanzen des Verbandes; dazu steht ihm ein Angestellter in der Geschäftsstelle zur Seite. Als Exekutivorgan ist er auch verantwortlich für die Leitung der Geschäftsstelle. Dabei ist er als Arbeitgeber zuständig für die hauptamtlichen Beschäftigten sowie eine Reihe studentischer Hilfskräfte und Projektleiter*innen.

Die Mitglieder des Vorstands 2019/20:

Leonie Ackermann

Leonie Ackermann

Leonie ist non-binary femme und verwendet die Pronomen fey/feys. Fey studiert Computing in the Humanities M.Sc. an der Universität Bamberg. Zwischen 2015 und 2017 war fey Hochschulpolitische Referentin im AStA der Universität Augsburg. Nach feys Wechsel nach Bamberg wurde fey zur Referentin für nationale und internationale Vernetzung gewählt und war im akademischen Jahr 2018/19 studentische Vertreterin im Senat. Im fzs war fey außerdem zwischen 2016 und 2018 Mitglied im Ausschuss Internationales und wurde unter anderem zu den Mitgliederversammlungen der European Students‘ Union delegiert. Neben internationaler Vernetzungs- und Solidaritätsarbeit interessiert fey sich besonders für die Digitalisierung von Studium und Lehre.

Im Vorstandsteam ist Leonie zuständig für:

Bundesländer:

  • Bayern
  • Thüringen
  • Sachsen
  • Sachsen-Anhalt

Ausschüsse und Arbeitskreise: 

  • Ausschuss Internationales
  • Ausschuss Studienreform
  • AK Satzungen, Ordnungen und Struktur (SOS)

Leonie ist außerdem Ansprechpartnerin für das festival contre le racisme. Fey vertritt den fzs gemeinsam mit Amanda in der AG Bologna des BMBF und im Rat des Aktionsbündnisses gegen Studiengebühren.

Sebastian Zachrau

Sebastian Zachrau

Sebastian studiert Geschichte an der Universität Bonn. Im AStA Bonn war er drei Jahre lang für die Außenvernetzung auf Bundesebene zuständig und beschäftigt sich insbesondere mit Antisemitismus, politischer Bildung, Antifaschismus und dem Kampf um Wohnraum.

Im Vorstandsteam ist er zuständig für:

Bundesländer:

  • Berlin
  • Hamburg
  • Brandenburg
  • Schleswig-Holstein
  • Mecklenburg-Vorpommern

Ausschüsse und Arbeitskreise: 

  • Politische Bildung
  • Finanzen

Außerdem ist er Ansprechpartner für die Kampagne never again und allgemein Initiativen gegen Antisemitismus und Rechtsextremismus, sowie Vertreter des fzs in Bündnissen gegen Wohnungsnot.

Amanda Steinmaus

Amanda Steinmaus

Amanda studiert in Duisburg-Essen Lehramt für Gymnasien und Gesamtschulen. Ihre Fächer sind Englisch und Geschichte. Seit 2015 ist sie in der Hochschulpolitik aktiv und hat in dieser Zeit so einiges erlebt. Sie war zuletzt ein Jahr AStA-Vorsitzende und davor bereits in den Referaten Kultur, Sozialpolitik und Hochschulpolitik aktiv. Auch dramatische Sitzungen des Studierendenparlaments sind ihr nicht fremd.

Im Vorstandsteam ist sie zuständig für:

Bundesländer:

  • Bremen
  • Niedersachsen
  • Nordrhein-Westfalen

Ausschüsse und Arbeitskreise: 

  • Frauen- und Genderpolitik
  • Verfasste Student*innenschaft/Politisches Mandat
  • Nachhaltigkeit und Ökologie

Außerdem vertritt sie den fzs im Kuratorium des Deutschen Studentenwerks (sic!) und beim Bündnis für sexuelle Selbstbestimmung. Gemeinsam mit Leonie ist sie außerdem Teil der AG Bologna des BMBF und im Rat des Aktionsbündnisses gegen Studiengebühren aktiv. Darüber hinaus ist sie Ansprechpartnerin für die Kampagne gesellschaft*macht*geschlecht. 

Jacob Bühler

Jacob Bühler

Jacob studiert an der Universität Tübingen Politikwissenschaft und Geschichte auf Lehramt. Über die Fachschaft Politik kam er direkt im 1. Semester in die Hochschulpolitik, war dort eine Zeit lang Vorsitzender der verfassten Studierendeschaft sowie in diversen anderen Gremien aktiv und sitzt aktuell noch im Hochschulrat der Uni. Seine größte konkrete Utopie sind demokratisch organisierte Hochschulen. Seit den Drittmittelprotesten Ende 2018 an seiner Uni beschäftigt er sich zudem intensiv mit Hochschulfinanzierung.

Im Vorstandsteam ist er zuständig für:

Bundesländer:

  • Baden-Württemberg
  • Hessen
  • Rheinland-Pfalz
  • Saarland

Ausschüsse und Arbeitskreise: 

  • Hochschulfinanzierung und Hochschulstruktur
  • Sozialpolitik
  • AK IT

Darüber hinaus ist er Ansprechpartner für das Bündnis Lernfabriken …meutern!, Hochschulwatch, den studentischen Akkreditierungspool und die Kampagne Lernen am Limit. Er vertritt den fzs im Arbeitskreis Deutscher Qualifizierungsrahmen und in der AG Mutterschutz des Bundesamts für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben. 

v. l. n. r.: Jacob Bühler, Amanda Steinmaus, Leonie Ackermann & Sebastian Zachrau

Der Vorstand ist über die Geschäftsstelle des fzs oder per E-Mail / Mobiltelefon erreichbar.

Tel.: 0049 30 27 87 40 94
Fax: 0049 30 27 87 40 96

E-Mail: vorstand@fzs.de

Ehemalige Vorstandsmitglieder:

Mitglieder des Vorstands 2018/19