Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

September 2018

ABGESAGT: Bildungs- und Studiengebühren und das Menschenrecht auf Bildung

21. September 2018 @ 17:00 - 23. September 2018 @ 15:00
Jugendherberge Hagen, Eppenhauser Str. 65a
Hagen, 58093 Deutschland

Studiengebühren sind wieder im Kommen - seien das die Gebühren für Student*innen aus dem Nicht-EU-Ausland, Gebühren für ein Zweitstudium oder die altbekannten Studienkonten. Dementsprechend wichtig ist eine ausführliche, inhaltliche Auseinandersetzung mit dem Thema, für die dieses Seminar Raum bietet. Vorläufiges Programm Freitag 17:00 Uhr: Anreise 18:00 Uhr: Abendessen 19:00 Uhr: Begrüßung und Vorstellung des Programms mit Erwartungsabfrage 20:00 Uhr: Die aktuelle Situation - Welche Studiengebühren gibt es in Deutschland? Samstag 08:00 Uhr: Frühstück 09:00 Uhr: Die Debatte um Studiengebühren seit…

Mehr erfahren »

Workshop – Soy y Estoy

29. September 2018 @ 14:00 - 20:00

Im Rahmen einer transkulturellen Zusammenarbeit mit politischen Aktivist*innen und Designer*innen in Chile wurde durch eine Gruppe im Ausschuss für Frauen- und  Geschlechterpolitik des fzs ein politisches Bildungsprojekt realisiert: Es handelt sich um das Spiel Soy & Estoy, das im Rahmen von Workshops und Seminaren eingesetzt werden kann, um kollektives politisches Handeln einzuüben. Am 29.9. möchten wir euch gerne nach Potsdam einladen um das Spiel mit uns gemeinsam zu spielen. Termin 29.9.2018 14-20 Uhr Seminarort Das Seminar findet im Freiland in…

Mehr erfahren »

November 2018

festival contre le racisme – Vorbereitungsseminar

16. November 2018 @ 17:00 - 18. November 2018 @ 14:00
Heidelberg, folgt

Das Treffen wird vom 16. bis 18. November 2018 in Heidelberg stattfinden. Das Wochenende soll Raum bieten, um sich über bisherige Festival-Orga-Erfahrung auszutauschen, Neues zu lernen und sich zu vernetzen. Menschen, die noch kein fclr an ihrer Hochschule organisiert haben sind genauso herzlich eingeladen wie die alten Hasen!

Mehr erfahren »

How to HoPo – Einstiegsseminar in Dortmund

30. November 2018 @ 17:00 - 2. Dezember 2018 @ 14:00
AStA TU Dortmund, Emil-Figge-Str. 50
Dortmund, NRW 44221 Deutschland
+ Google Karte

Zielsetzung Das Seminar richtet sich an alle Studierenden, die neu in ihrer Studierendenvertretung auf Hochschul- oder Fachbereichsebene sind. Es soll Unterstützung beim Einstieg in die verschiedenen Arbeitsfelder geben. Das Seminar gibt einen Überblick über die aktuellen hochschul- und bildungspolitischen Entwicklungen. Darüber hinaus werden einzelne Aspekte und Arbeitsfelder in Studierendenvertretungen in Arbeitsgruppen diskutiert und bearbeitet. Gemeinsam wird eine kritische Betrachtung der Verhältnisse gegeben. Im Rahmen des Seminars gibt es außerdem viele Gelegenheiten, Kontakte zur gegenseitigen Vernetzung zu knüpfen. Vorläufiger Zeitplan -…

Mehr erfahren »

Dezember 2018

VERSCHOBEN: Studentische Wohnungsnot und Gentrifizierung

5. Dezember 2018 @ 1:56
OVGU Magdeburg

Studentische Wohnungsnot ist seit vielen Jahren und in den meisten Städten ein großes und wichtiges Thema. Nach zwei Kampagnen und viel Berichterstattung zum Thema wollen wir uns genauer damit auseinandersetzen: Woher kommt die Mietenexplosion? Wie ist die Lage von Studierenden auf dem Wohnungsmarkt? Lässt sich der Wohnungsnot durch alternative Wohnformen ausweichen? Was können wir als Studi-Vertretungen vor Ort, auf Landes- und auf Bundesebene dagegen tun?

Mehr erfahren »

Januar 2019

Studentischer Winterkongress – Antisemitismus an Hochschulen

Januar 11 @ 17:00 - Januar 13 @ 15:00

Ausgebucht: Die Kapazitäten in  der Jugendherberge sind leider aufgebraucht, der Winterkongress ist ausgebucht. Wir können auch keine Tagesgäste mehr ausfnehmen, da unsere räumlichen Kapazitäten das nicht hergeben. Wenn ihr aus der Gegend seid und an spezifischen Panels Interesse habt, meldet euch bitte unter never-again@fzs.de, damit wir versuchen können es organisatorisch zu ermöglichen. Wir verstehen Antisemitismus in seinen verschiedenen Ausdrucksformen als ein gesamtgesellschaftliches Problem und somit auch ein Problem in den Hochschulen. Nicht nur die Boykottbewegung BDS versucht immer wieder in…

Mehr erfahren »

Bildungs- und Studiengebühren und das Menschenrecht auf Bildung und Vollversammlung des ABS

Januar 18 @ 17:00 - Januar 20 @ 13:00
Jugendherberge Hagen, Eppenhauser Str. 65a
Hagen, 58093 Deutschland

Liebe Mitglieder Liebe gegen Studiengebühren Aktive, Liebe Interessierte, sogenannte 'Verwaltungsgebühren' zahlen wir wie selbstverständlich. Aber auch darüber hinaus sind weitere Studiengebühren wieder im Kommen – seien das die Gebühren für Student*innen aus dem Nicht-EU-Ausland, Gebühren für ein Zweitstudium oder die altbekannten Studienkonten. Dem müssen wir entgegentreten! Dementsprechend wichtig ist eine ausführliche, inhaltliche Auseinandersetzung mit dem Thema sowie die Suche nach passenden Aktionsformen. Das Seminar wird gemeinsam mit dem Aktionsbündnis gegen Studiengebühren in Hagen durchgeführt! Direkt im Anschluss findet die Mitgliederversammlung…

Mehr erfahren »

Digitalisierung in Hochschulen – 404 not found.

Januar 25 @ 17:00 - Januar 27 @ 14:00
Jugendherberge Schwäbisch Hall

Digitalisierung begegnet uns in immer mehr Lebensbereichen, ob an der Hochschule mit Onlinekursen, Zuhause mit Smartwatches und digitalen Radioweckern oder auf der Arbeit mit immer wieder neuen Text- und Bildbearbeitungsprogrammen. Doch wo bleibt der Datenschutz? Wir wollen uns mit der Digitalisierung an Hochschulen, dem kritischen Umgang mit Daten(-mengen) und neuen Entwicklungen wie Virtual Reality und Open-Source-Programmen auseinandersetzen und Digitalisierungsstrategien hinterfragen. Auch der Umgang mit sensiblen Daten bei Berufungsverfahren wird thematisiert. Außerdem wird es genug Zeit geben, um das Neugelernte zu…

Mehr erfahren »

Februar 2019

Psychosozialer Stress und Studium

Februar 8 @ 17:00 - Februar 10 @ 14:00
Jugendherberge Weimar, Humboldtstr. 17
99423 Weimar,

Dieses Seminar stellt den Versuch dar, sich mit dem Thema psychosozialer Probleme bei Studierenden in seiner ganzen Breite auseinanderzusetzen. Ziel ist, sich über grundlegende Ursachen sowie mögliche Maßnahmen einen Überblick zu verschaffen. Immer höhere Betroffenheitszahlen sowie mangelnde Perspektiven einer Änderung machen es notwendig, sich dieser Thematik intensiv zu widmen. Zwar wird diese Entwicklung registriert und teilweise entsprechend reagiert, jedoch scheint eine ganzheitliche kritische Betrachtungsweise aus studentischer Perspektive noch zu fehlen. vorläufiges Programm Freitag 15:00 - 17:00 Uhr Ankunft 17:00 -…

Mehr erfahren »

How to HoPo – Hochschulpolitik für Einsteiger*innen

Februar 8 @ 17:00 - Februar 10 @ 15:00
Jugenherberge Landshut, Richard-Schirrmann-Weg 6
84028 Landshut,

Exzellenzstrategie, Hochschulpakt und wie genau funktioniert eigentlich BAföG? Es ist noch kein Mensch allwissend in die Hochschulpolitik gekommen. Mit unseren Einsteiger*innenseminaren wollen wir Hürden abbauen. Das Seminar richtet sich an alle Studierenden, die neu in ihrer Studierendenvertretung auf Hochschul- oder Fachbereichsebene sind. Es gibt einen Überblick über die aktuellen hochschul- und bildungspolitischen Entwicklungen. Darüber hinaus bietet es eine gute Gelegenheit für Vernetzung und Austausch. Programm: Freitag 17:30 Uhr: Abendessen 18:30 Uhr: Begrüßung und Kennenlernen 19:30 Uhr: Was ist das für…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren