Leonie Ackermann

7 Beiträge

Ausschreibung: Koordination festival contre le racisme

Der freie zusammenschluss von student*innenschaften (fzs) e.V. sucht ab sofort ein*e  Koordinator*in für das festival contre le racisme mit 10 h/Woche mit einer Vergütung angelehnt an den TV Stud. III des Landes Berlin. Das Festival ermöglicht Student*innen bundesweit, sich mit Rassismus im Hochschulalltag, Internationalisierung von Hochschulen und der Situation ausländischer […]

Newsletter April 2020

Liebe Aktive, liebe Mitglieder, liebe Interessierte, wie im März Newsletter geht es auch dieses mal hauptsächlich um den Umgang der Hochschule mit Corona. Hier gibt es jedoch einiges Neues zu berichten: Solidarsemester 2020 Das Bündnis Solidarsemester wächst immer weiter! Über 150 studentische Gruppen unterstützen das Solidarsemester mittlerweile, darunter Bundes- und […]

Keine Zeit mehr verlieren: Soforthilfe für Studierende jetzt schnell und einheitlich umsetzen

Der bundesweite Dachverband der Student*innenschaften fzs fordert eine schnelle, unbürokratische und möglichst einheitliche Umsetzung der angekündigten Soforthilfe für Student*innen. Zudem müsse diese dringend von einem Darlehen in einen Zuschuss umgewandelt werden. Die 18.000 Kommentare unter der Petition „Soforthilfe für Studierende JETZT!“ belegen die Dringlichkeit der Situation. Oftmals stehen die nun […]

Linksammlung eLearning und eTeaching

Das Sommersemester 2020 soll digital stattfinden. Wie kann Lehre unter diesen Bedingungen aussehen? Welche Formate und Hilfestellungen gibt es bereits? Der Ausschuss Studienreform hat für euch nützliche Links zum Thema eLearning und eTeaching zusammengestellt. WB-Web (Portal für Lehrende der Erwachsenenbildung und Weiterbildung)https://www.wb-web.de/aktuelles/digital-wenn-nicht-jetzt-wann-dann.html– Sammlung von Tools, Didaktiken und Methoden für E-Learning […]

PM: Kein Platz für Menschenrechte und politische Diskussionen an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg

23.12.2019 Das Sozialreferat der Studierendenvertretung der Universität Bamberg wollte eine Ausstellung über die Unterbringungssituation von Geflüchteten in ANKER-Zentren in Bayern, welche vom Bayerischen Flüchtlingsrates bereitgestellt wird, an der Hochschule zeigen. Dies wurde jedoch von der Universitätsleitung abgelehnt, da das Wort „Lager aus Respekt zu den Opfern des Nationalsozialismus nicht verwendet […]

Pressemitteilung: Wohnungsnot, Geldsorgen, bröckelnde Hochschulen: Studium heißt Leben am Limit

Am 30. Oktober finden im Rahmen der bundesweiten Kampagne „Lernen am Limit“ an zahlreichen Hochschulen Aktionen statt, mit denen Student*innen gegen prekäre Lern- und Lehrbedingungen an Hochschulen protestieren. Die Student*innen wollen damit lautstark auf Wohnungsnot, Unterfinanzierung von Bildung sowie das zu niedrige BAföG aufmerksam machen. „2/3 der Studierenden müssen neben […]