Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Cancelled: Congress on the Future of Education

3. April 2020 @ 17:00 5. April 2020 @ 14:00

ENGLISH VERSION BELOW

Welche Zukunft wollen wir? Hochschulen stehen unter Druck: Sie sollen internationaler und digitaler werden, flexiblere Studieneinstiege, Curricula und Lifelong Learning bieten. Welche Ansprüche haben wir an die Lehre der Zukunft? Im Rahmen des Kongresses setzen wir uns mit aktuellen Entwicklungen auf europäischer Ebene auseinander, sowie mit den Auswirkungen des digitalen Wandels und dem Studium der Zukunft.

Programm

Freitag
17:00 Ankunft
18:00 Abendessen
19:00 Erwartungsabfrage & Willkommen
19:30 Input I – Überblicksvortrag – Die gewordene moderne Universität
21:30 Abendprogramm
Samstag
08:00 Frühstück
09:30 Input II – Bestandsaufnahme Studium und Lehre – Mapping von Strukturmomenten und Rahmenbedingungen an deutschen HSen
11:00 Kaffee
11:30
Slot Ia – What the Bologna? Einführung in die Bologna-Prozesse
Slot Ib – Where am I? Einführung in Strukturen und Lehrverfassung von Hochschulen
13:00 Mittagessen
14:00 (inkl. Kaffeepause)
Slot IIa – Kommodifizierung des Studierens – Der Trend Bildung als Ware zu verstehen im internationalen Kontext
Slot IIb – Was darf ich hoffen? Qualitätssicherungsutopien entwickeln!
17:00
Slot IIIa – Soziale Dimension im Bologna-Prozess
Slot IIIb – Das Programm hat System: Werkstattphase zum Akkreditierungswesen
19:00 Abendessen
20:00 Abendprogramm
Sonntag
08:00 Frühstück
09:30
Slot IVa – Aktuelle Entwicklungen in der europäischen Hochschulpolitik und ihre Einflüsse
Slot IVb – Um welchen Preis? Workshop zu prekärer Wissenschaft
11:00 Kaffee
11:30 Abschlussdiskussion
13:00 Mittagessen
14:00 Abschlussrunde, Feedback

Unterbringung, Anreise und Verpflegung:

Achtung: Der Zukunftskongress Studium und Lehre wird in der Jugendherberge Wetzlar stattfinden und NICHT wie ursprünglich geplant in Leipzig (dort waren leider nicht mehr genügend große Seminarräume frei)

Adresse: Richard-Schirrmann-Str. 3, 35578  Wetzlar 

Infos zur Anreise gibt es hier: https://wetzlar.jugendherberge.de/jugendherbergen/wetzlar-504/lage-und-anreise/

Wir geben uns große Mühe unsere Seminare so barrierearm wie möglich zu gestalten. Jedoch benötigen wir etwas Vorbereitung, um uns auf eure Bedürfnisse einzustellen. Wir haben die Möglichkeit einen FLINT-Schlafräume einzurichten, solltet ihr das in Anspruch nehmen, gebt es bitte bei der Anmeldung an. Gleiches gilt, falls ihr spezifische Hilfsmittel benötigt, um an unserem Seminar teilzunehmen oder Lebensmittelunverträglichkeiten habt.

Die Verpflegung bei fzs-Veranstaltungen ist grundsätzlich vegan.

Teilnahmebeitrag

Der Teilnahmebeitrag für die Veranstaltung beträgt 30,00 EUR für Studierende aus Mitgliedsstudierendenschaften und 60,00 EUR für Studierende aus Nichtmitgliedsstudierendenschaften. Teilnehmer*innen aus Mitgliedsstudierendenschaften ohne Verfasste Studierendenschaft können beim Vorstand (vorstand@fzs.de) den Erlass der Teilnahmekosten beantragen und auch einen Antrag auf Fahrtkostenübernahme stellen. Wenn Studierende keine Unterstützung ihrer Studierendenschaft bekommen, können sie sich ebenfalls dort melden.

Immatrikulationsbescheinigung

Unsere Seminare werden vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert. Für die Abrechnung müssen wir ab jetzt die Immatrikulationsbescheinigungen der teilnehmenden Student*innen sammeln. Das heißt: um unsere Seminare weiter möglich zu machen, schickt bitte eure Immatrikulationsbescheinigung direkt über das Anmeldeformular an uns oder bringt sie ausgedruckt mit zum Seminar. Wir möchten euch dabei die Möglichkeit geben, sensible Informationen wie eure Matrikelnummer, die Semesterzahl oder auch den Vornamen nach Bedarf zu schwärzen.

Ausschlussklausel

Die Veranstaltenden behalten sich vor, vom Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische, sexistische oder sonstige menschenverachtenden Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.

ENGLISH VERSION

How does the future we want look like? Higher Education Institutes are under pressure: they need to get more international, digital and offer a flexible start, Curricula and Lifelong learning. What demands do we have on teaching and learning for the future? With this congress, we want to tackle the latest developments on a European level and discuss about how digitalization influences Higher Education in our future.

Program

Friday
15:00-16:30 Arrival
17:00 Warm welcome and expectations for the weekend
18:00 Dinner
19:00 Input I – The Evolvement of the modern University
21:00 Networking
Saturday
08:00 Breakfast
09:30 Input II – Current state of teaching and learning – Mapping of structures and outlining the bigger picture in German Higher Education
11:00 Coffee Break
11:30 Slot Ia – What the Bologna? Introduction into Bologna process
Slot Ib – Where am I? Introduction in structures and teaching conditions in higher education
13:00 Lunch
14:00 Slot IIa – Commodification in HE – My Education is not your property!
Slot IIb – What can I hope for – (Developing) Utopias in Quality Assurance
Slot IIc – From explicit knowledge to reflective education
16:30 Coffee Break
17:00 Slot IIIa – Social Dimension in the Bologna Process?
Slot IIIb – The system behind the Agenda: Working phase Quality Assurance
Slot IIIc – Reassesment of employability
19:00 Dinner
20:00 Movie Night and Networking
Sunday
08:00 Breakfast
09:30 Short feedback session
Slot IVa – Latest developments in European Higher Education Politics and their Influences
Slot IVb – At what cost? Workshop on precarisation in science
Slot IVc – Unity of research and teaching – How and why?
11.00 Coffee Break
11:30 Final discussion
13:00 Lunch
14:00 Final feedback session

Accommodation, travel and eating preferences: 

The congress on the future of teaching and learning will take place in Wetzlar and not as originally planned in Leipzig. The Address is: Richard-Schirrmann-Str. 3, 35578  Wetzlar.

Further travel details can be found here: https://wetzlar.jugendherberge.de/jugendherbergen/wetzlar-504/lage-und-anreise/

We will do our best to design the congress as barrier free as possible but in order to do that we need to your help to meet your needs. There is the possibility to offer WLTI*-rooms as accommodation, if you want to stay in one of those rooms please let us know when you sign up for the congress, the same goes for allergies concerning food.

Fzs events offer only strictly Vegan food.

Participation fees:

The participation fee for the congress will be 30 EUR for SUs that are part of fzs, for internationals and students that come from non fzs SUs the fee will be 60 EUR.
If you are not able to pay the fee or you get no support from your SU or need some support concerning travel costs you can write to vorstand@fzs.de and ask for a funding.

zum Zukunftskongress Studium und Lehre
vom 3. bis 5. April in der Jugendherberge Wetzlar

Anmeldung

* = obligatorisch

Name *:

University/Organisation *:

student *: yesno

E-Mail-adress *:

phone number (for questions):

Accomodation in sleeping room for FLINT/Women * yesno

Do you have specific accessibility demands? * yesno

billing adress *

We need your enrolment certificate for your participation. You can upload it here or give it to us at the seminar.

Remarks (f.e. allergies)

Here by I agree to read and understood the privary statement Datenschutzerklärung . yes