Ausschreibung: Unterstützende Stelle für die Geschäftsstelle

Der Arbeitsumfang beträgt 10 Stunden in der Woche. Die Vergütung richtet sich in Anlehnung an TV-Stud. II. des Landes Berlin.

Die Tätigkeit umfasst folgende Arbeitsbereiche, die in Zusammenarbeit mit den Beschäftigten der Geschäftsstelle und dem Vorstand bearbeitet werden:- Überarbeitung der Adressreader-Datenbank – Betreuung von Veranstaltungen – Bearbeitung von Bestellungen – Unterstützung der Arbeit der Geschäftsstelle

Anforderungen:- Bereitschaft an bis zu 2 Tagen in der Woche in Berlin die Arbeitstätigkeit wahrzunehmen – sorgfältiges eigenständiges Arbeiten – gute Kommunikations- und Organisationsfähigkeiten – sicherer Umgang mit dem MS-Office Paket – Erfahrungen im Bereich der Finanzverwaltung sind von Vorteil

Die*der Inhaber*in der Verwaltungsstelle des studentischen Pools verpflichtet sich zur Verschwiegenheit im Rahmen der allgemeinen Datenschutzbestimmungen des Landes Berlin.

Bewerbungen sind bis zum 21. Oktober 2016 an vorstand@fzs.de möglich. Die Bewerber*innen erklären sich einverstanden, dass die Bewerbungen auch den Mitgliedern des Ausschuss der Student*innenschaften (AS) des fzs zugänglich gemacht werden können.

Alternativ können Bewerbungen auch postalisch an:

fzs e.V. Wöhlerstraße 19 10115 Berlin

gesendet werden. Die Bewerbungsfrist bezieht sich hierbei auf den Posteingang in der Geschäftsstelle.