Publikationen

18 Beiträge

Grundfinanzierung statt Projektwettbewerb – Thesen für ein lernendes Manifest der Hochschulfinanzierung

Die Grundfinanzierung der Hochschulen und außeruniversitärenForschungseinrichtungen (AUF) wurde in den letzten Jahren zunehmenddurch Projektförderung ersetzt, die vorwiegend ebenfalls aus deröffentlichen Hand stammt. Nach einer Berechnung des Wissenschaftsratsspeisen sich die Forschungsbudgets der Hochschulen inzwischen zu fast 46Prozent aus „Drittmitteln“, bei den AUF liegt der Anteil etwa bei 15Prozent. Projektförderung kann Freiräume […]

femspotlight: Erstes Begleitheft ist da

Juhuuu! Unser Begleitheft zu der Kampagne femspotlight YOUR VIOLENC IS MALE ist endlich online. Euch erwarten vier Texte zu dem Thema sexualisierte Gewalt und Männlichkeit. Wenn wir sagen, dass sexualisierte Gewalt inhärent männlich ist, wollen wir dabei mit dem weitverbreiteten Irrglauben aufräumen, sexualisierte Übergriffe seien entweder lediglich Ausdruck von Macht […]

Stellungnahme zur Novellierung des WissZeitVG

Als bundesweite Studierendenvertretung haben wir auf Aufforderung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) eine Stellungnahme zum Referentenentwurf zur Novellierung des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes vorgelegt. Das Gesetz regelt befristete Anstellungsverhältnisse in staatlichen und staatlich anerkannten Hochschulen, sowie in außeruniversitären Forschungseinrichtungen. Das Gesetz ist die Grundlage für ausufernde Befristung und schlechte Perspektiven für […]

Nach der Krise – vor der Krise?

Forum Wissenschaft 01/2021 in gemeinsamer Herausgeberschaft von fzs und BdWi Im November 2020 hat der fzs zum zweiten mal die traditionelle Herbstakademie des Bund demokratischer Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler (BdWi) als Co-Veranstalter ausgerichtet. Unter dem Titel „Nach der Krise – Vor der Krise? Die Coronapandemie und ihre Folgen für Gesellschaft und […]

Stellungnahme des fzs zu den Auswirkungen des Mindestlohns

Der fzs wurde von der gesetzlichen Mindestlohnkommission aufgefordert, zu den Auswirkungen des Mindestlohns eine Einschätzung abzugeben. Im folgenden findet ihr unsere Stellungnahme, die auch als Anlage dem Bericht der Kommission beigelegt werden wird. Die Überschriften sind dabei aus der Anfrage übernommen 1.) Grundsätzliche Einschätzungen zu den Auswirkungen des gesetzlichen Mindestlohns […]