Miteinander statt gegeneinander – Studierendenvertretungen kritisieren Exzellenzstrategie

Die Studierendenschaften der Universitäten HU Berlin, FU Berlin, TU Braunschweig, TU Dresden, Freiburg, Hamburg, Hannover, Heidelberg, Kiel und Tübingen, welche sich allesamt noch im Wettbewerb um den Titel Exzellenzuniversität befinden, positionieren sich gemeinsam gegen die Exzellenzstrategie: Morgen, am 19. Juli 2019, wird die Entscheidung über die aktuelle Vergaberunde der Exzellenzstrategie gefällt. Einige Universitäten freuen sich … Continued

PM: Pakte der vertanen Chancen

Studentische Kritik am ‚Zukunftsvertrag Studium und Lehre stärken‘ und am Pakt für ‚Innovation in der Hochschullehre‘ Heute beschließt die Konferenz der Regierungschefinnen und -chefs des Bundes und der Länder ein Hochschulförderprogramm auf Sparflamme. Der freie zusammenschluss von student*innenschaften (fzs) und die GEW Studis begrüßen zwar grundsätzlich die Weiterführung wichtiger Finanzierungsmaßnahmen der Hochschulen sowie die Verstetigung … Continued

Bundesvertretung der Studierenden kritisiert BAföG-Änderung

„Ein Tropfen auf dem heißen Stein – Karliczek hat scheinbar wenig Interesse an Chancengleichheit.“ Am Freitag behandelt der Bundestag die erste Lesung zur BAföG-Änderung, die im November 2018 angekündigt wurde. Schon im Vorfeld hatten der fzs und andere Interessensverbände die Reformpläne als nicht ausreichend kritisiert. Kevin Kunze aus dem Vorstand des fzs fasst die Kritik … Continued

Petition für besseres BAföG gestartet

Juso-Hochschulgruppen, Campusgrün und der freie zusammenschluss von student*innenschaften (fzs) fordern deutliche Nachbesserungen beim BAföG. Die geplante Reform von Bildungsministerin Anja Karliczek sei fernab von der Lebensrealität der Studierenden, so die Studierendenverbände. „Karliczek zeigt immer wieder, dass es ihr an grundlegendem Verständnis für die Situation von Studierenden fehlt. Mit der anstehenden Novelle hat die Bildungsministerin die … Continued

NRW-Regierung dreht die Zeit an den Hochschulen zurück

Studierendenvertretungen kritisieren schwarz-gelben Entwurf zum Hochschulgesetz Düsseldorf / Berlin, 03.04.2019 Heute wurden im Wissenschaftsausschuss des Landtages NRW die Verbände zum Hochschulgesetz angehört. Studierendenvertretungen und Gewerkschaften kritisieren den Entwurf scharf. Vor dem Landtag gab es Protest, zu dem das LandesAStenTreffen NRW aufgerufen hat. Den Entwurf kritisiert Marcus Lamprecht aus dem Vorstand des fzs: „Die demokratische Mitbestimmung … Continued

Verschickungsfrist für 61. Mitgliederversammlung: 27. Januar 2019

Vom 1. – 3. März findet in Freiburg i.Brsg. die nächste Mitgliederversammlung statt. Mehr Infos zur Veranstaltung und die Möglichkeit, sich anzumelden, gibt es hier: https://www.fzs.de/termin/61-mitgliederversammlung-des-fzs/. Anträge, die qua Satzung schon in der Verschickung dazu enthalten sein müssen, müssen bis zum 27. Januar auf der MV-Seite www.fzs-mv.de eingetragen sein. Verschickungspflichtige Anträge sind: Wahlen, Anträge zu … Continued

Ausschreibung Verwaltungsstelle studentischer Akkreditierungspool

Zum 01.02.2019 suchen wir am Dienstort Berlin für die Verwaltungsstelle des studentischen Akkreditierungspools eine*n Beschäftigte*n.   Aufgabenbeschreibung Die*der Inhaber*in der Verwaltungsstelle des studentischen Akkreditierungspools übernimmt primär die Ausschreibung und Besetzung von Akkreditierungsverfahren der Akkreditierungsagenturen für studentische Gutachter*innen. Dabei fungiert er*sie als direkte Ansprechpartner*in für die Referent*innen der Akkreditierungsagenturen. In diesem Zusammenhang ist die Betreuung der … Continued

ESU positioniert sich klar gegen Antisemitismus

U.a. auf Antrag des fzs hin positioniert sich die europäische Studierendenvertretung klar gegen Antisemitisemitismus und sagt ihm auch in den eigenen Strukturen den Kampf an.   Anti-Semitism and its manifestations contradict fundamental values as enshrined in the Universal Declaration of Human Rights[1], the European Convention on Human Rights[2] and the Charter of Fundamental Rights of … Continued

ESU unterstützt die BAföG-Forderungen des fzs

Auf dem Board Meeting in Montenegro beschließt ESU, die europäische Studierendenvertreung, uns im Kampf für ein besseres BAföG zu unterstützen. Besonders problematisch: Das Geld reicht nicht für die Mieten, der Schuldenberg, den man sich anhäuft, schreckt ab, das BAföG überhaupt zu benatragen. Doch eine gesicherte Studienfinanzierung ist die Voraussetzung dafür, Hürden im Zugang zum Studium … Continued

Solidarität mit der Besetzung des Kupferbaus in Tübingen

Auf Antrag des fzs hat ESU, die europäische Studierendenvertretung, eine Resolution zur Unterstützung der Besetzung des Kupferbaus in Tübingen beschlossen. Hier die Resolution, verfasst mit Unterstützung der Besetzer*innen: „On the evening of November 30th the lecture Hall “Kupferbau “ at the university of Tübingen, Germany – one oft he biggest universities of southern Germany – … Continued