Hochschulfinanzierung

182 Beiträge

Grundfinanzierung statt Projektwettbewerb – Thesen für ein lernendes Manifest der Hochschulfinanzierung

Die Grundfinanzierung der Hochschulen und außeruniversitärenForschungseinrichtungen (AUF) wurde in den letzten Jahren zunehmenddurch Projektförderung ersetzt, die vorwiegend ebenfalls aus deröffentlichen Hand stammt. Nach einer Berechnung des Wissenschaftsratsspeisen sich die Forschungsbudgets der Hochschulen inzwischen zu fast 46Prozent aus „Drittmitteln“, bei den AUF liegt der Anteil etwa bei 15Prozent. Projektförderung kann Freiräume […]

HoPo-Einstiegsseminar

Das Seminar richtet sich an alle Studierenden, die neu in ihrer Studierendenvertretung auf Hochschul- oder Fachbereichsebene sind, oder gern in diese einsteigen wollen. Das Seminar gibt einen Überblick über die aktuellen hochschul- und bildungspolitischen Entwicklungen, sowie die Grundlagen der essentiellen Themenbereiche, wie z.B. Hochschulfinanzierung, die Verfasste Studierendenschaft, studentische Sozialpolitik, Qualitätssicherung […]

Bundeskongress studentischer Sozialpolitik

Es ist zu viel Verteilung, es ist zu viel Sozialpolitik, da müssen wir ran. Christian Lindner in der Rheinischen Post, 31.10.2023 Die Ergebnisse dieses Seminars sind in folgender Datei zu finden:https://www.fzs.de/wp-content/uploads/2024/06/Ergebnisvermerk_BuKsSoPo24-1.pdf Programm DonnerstagBis 16:00 Uhr – Anreise16:30 bis 18:00 Uhr – Erfahrungsabgleich „Soziale Beratung von Studierenden“18:00 Uhr – Abendessen19:30 bis […]

Bildungswende an den Hochchschulen – Solidarität mit der Initiative „Bildungswende Jetzt!“

Der fzs als überparteiliche Dachverband von Studierendenvertretungen solidarisiert sich mit den Forderungen der Bildungswende-Initiative, wie der nach einem 100Mrd.-„Sondervermögen Bildung“ für Schule und Kita und ruft zu den vielen bundesweiten Bildungsdemos am Samstag den 23.9. auf. Bereits in der Schule entscheidet sich, ob den Kindern unabhängig von ihrem Elternhaus und […]

Arbeitsprogramm 2023/24

Der fzs wird im kommenden Amtsjahr 30 – das wollen wir gebührend feiern!Während wir als Organisation nach den Herausforderungen der letzten Jahre gut dastehen – sowohl was unsere Mitgliederzahl als auch die Entwicklung des Verbands angeht – geht es den Studierenden so schlecht wie lange nicht. Die Ampelkoalition ist voll auf Lindners Spardiktat […]

Offener Brief an die Bundesregierung: Eure Sparpolitik kostet uns die Zukunft!

Unter dem Titel „Eure Sparpolitik kostet uns die Zukunft!“ hat sich ein breites Bündnis an Jugendorganisationen zum anstehenden Regierungsbeschluss über den Bundeshaushalt 2024 zu Wort gemeldet. In einem offenen Brief an Bundeskanzler, Wirtschafts- und Klimaschutzminister Habeck und Finanzminister Lindner kritisieren zehn Jugendorganisationen die geplante Sparpolitik der Bundesregierung als Gefahr für notwendige Investitionen in Klimaschutz, Digitalisierung, Armutsbekämpfung, gute Bildung und moderne Infrastruktur. Bereits jetzt bestünden enorme Finanzierungslücken zu Lasten der kommen.

Stakeholder Statement zur WissZeitVG-Reform

Gemeinsame Stellungnahme von Beschäftigten- und Studierendenvertretungen zum
Eckpunktepapier des Bundesministeriums für Bildung und Forschung vom 17.03.2023

Knapp ein Jahr nach Veröffentlichung des Evaluationsberichts zur Novellierung des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes (WissZeitVG), und nach einer Vielzahl von Stakeholdergesprächen (u.a. mit uns), hat das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) ein erstes Eckpunktepapier zur Reform des Gesetzes vorgelegt. Wir begrüßen diesen Schritt, sind aber inhaltlich enttäuscht: Die Vorschläge lindern allenfalls Symptome des Befristungssystems, versprechen aber keine Heilung.

Studierende kritisieren: Beschlüsse der Wissenschaftsministerien werden der aktuellen Lage nicht gerecht

Die Beschlüsse der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz von Bund und Ländern zeigen falsche Priorisierung und zu zögerliches Handeln, mahnt der fzs an. Die GWK hatte am Freitag unter anderem beschlossen, das eigentlich schon für dieses Jahr geplante Dynamisierungsziel von jährlich 3% Erhöhung des Zukunftsvertrags Studium und Lehre stärken ab 2023 einzuhalten. Dazu […]

Weg mit der Bildungsbremse – mit Campusgrün und Juso HSG

Die Energiekrise steht am Beginn. Der Winter wird kalt. Studierende sorgen sich, wie sie ihre Mieten, die Nachzahlungen nächstes Jahr, ihr Essen und den nächsten Semesterbeitrag zahlen sollen. Deswegen stellen wir als Bundesstudierendenvertretung zusammen mit den parteinahen Hochschulgruppen Campusgrün und den Juso Hochschulgruppen unter dem Motto Weg mit der Bildungsremse […]