Pressemitteilung: Student*innen fordern Mitbestimmungsrecht über Hochschulfinanzen

Heute findet die Mitgliederversammlung der Hochschulrektor*innenkonferenz (HRK) statt. Diese wird sich mit der Fortführung der Hochschulpakte befassen. Die bundesweite Studierendenvertretung, wie auch die hessische Landesstudierendenvertretung fordern dazu auf, sich für studentische effektive Mitbestimmungsrechte stark zu machen. Insbesondere in Fragen zu Lehre und Studium sollten Studierende eine Mehrheit der Stimmen besitzen. Zudem fordern die Studierendenvertretungen, dass sie in die politischen Verhandlungen … Continued

Was kann ich tun für bessere Studienbedingungen? „Hochschulpakt“ bzw. „Zukunftsvertrag Studium und Lehre stärken“

Im Juni haben Bund und Länder den „Zukunftsvertrag Studium und Lehre stärken“ als Nachfolge zum „Hochschulpakt“ beschlossen. Beide Vereinbarungen waren bzw. sind dafür da, dass der Bund die Länder bei der Finanzierung von Studienplätzen unterstützt. Für jeden zusätzlichen Studienplatz zahlte der Bund bisher 13.000 € an die Länder, die das Geld an ihre Hochschulen weiterreichen. … Continued

Lernen am Limit Aktionstag

Schluss mit Lernen am Limit: Her mit Wohnraum, BAföG für alle und Geld für Bildung! Jedes Jahr der gleiche Schreck: Student*innen sitzen auf dem Boden des Hörsaals, finden keine Wohnung und von welchem Geld sollen sie eigentlich leben? Die prekären Rahmenbedingungen sind bekannt, sie werden sogar Jahr um Jahr prekärer. Die Aktionen vor Ort sind … Continued

Stellungnahme zum Gesetzesentwurf der Landesregierung Mecklenburg-Vorpommern zur Änderung des Hochschulrechts

Durch den Vorsitzenden des Bildungsausschusses des Landes Mecklenburg-Vorpommern wurde der freie zusammenschluss von student*innenschaften (fzs) als bundesweite Studierendenvertretung als sachverständig zur Anhörung zum Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Hochschulrechts (Drs. 7-3556) geladen.  Zu den erklärten Zielen der Gesetzenovelle zählen unter anderem die Verbesserung der Arbeitsbedingungen für das wissenschaftliche Personal, die stärkere Berücksichtigung individueller biographischer … Continued

PM: Neuer fzs-Vorstand fordert bezahlbaren Wohnraum und gut finanzierte Hochschulen

Seit dem 1. September 2019 ist der neue Vorstand des freien zusammenschlusses von student*innenschaften e.V. (fzs) im Amt. Amanda Steinmaus, Jacob Bühler, Leonie Ackermann und Sebastian Zachrau freuen sich auf ihre einjährige Amtsperiode, sehen aber gleichzeitig zahlreiche Herausforderungen für Studierende zu Beginn des kommenden Semesters. Mit der Kampagne „Lernen am Limit“ will der fzs Aufmerksamkeit … Continued

Die Mitglieder des Vorstands 2019/20:

Auf der 62. Mitgliederversammlung in Lüneburg wurde der Vorstand 2019/20 gewählt. Die Amtszeit geht vom 1. September 2019 bis zum 31. August 2020. Leonie Ackermann Leonie studiert Computing in the Humanities M.Sc. an der Universität Bamberg. Zwischen 2015 und 2017 war sie Hochschulpolitische Referentin im AStA der Universität Augsburg. Nach ihrem Wechsel nach Bamberg wurde … Continued