Überbrückungshilfe

8 Beiträge

PM: Anja Karliczek spricht mit auserwählten Studierenden, bundesweiter Dachverband nimmt Stellung

Am gestrigen Dienstag, den 04.05., traf Bundesministerin für Bildung und Forschung Anja Karliczek sich mit Studierenden aus der ganzen Republik. Der Bundesdachverband der Studierenden freier zusammenschluss von student*innenschaften (fzs) e.V. nimmt Stellung.„Nach 1,5 Jahren Pandemie sprach Anja Karliczek erstmals mit Studierenden, das ist 1,5 Jahre zu spät. Fragwürdig ist, dass […]

Aus der Pandemie lernen, jetzt Politik ändern

Auch die Hochschulen sind seit März 2020 massiv von der Corona-Pandemie betroffen. Anders als viele Schulen sind die meisten Hochschulen seitdem durchgehend in fast vollständiger Onlinelehre. Für Studium und Lehre hat das verschiedenste Auswirkungen. Entscheidungsfindung Es wird gerne über Studierende aber nicht mit ihnen gesprochen. Und obwohl Hochschulen und Politik seit Jahren mehr […]

BITTE MELDET EUCH! Wenn euer Antrag auf Überbrückungshilfe abgelehnt wurde

BITTE MELDET EUCH: Habt ihr die Corona-Überbrückungshilfe für Studierende beantragt und wurdet abgelehnt? Ist die Ablehnung nicht nachvollziehbar oder schlicht ungerecht? Wir möchten die Probleme mit der Überbrückungshilfe noch stärker in die Öffentlichkeit tragen und sammeln daher Kontakte zu Studierenden, deren Antrag aufgrund von Kleinigkeiten oder ungerechten Vorgaben abgelehnt wurde. […]

Neuauflage der Überbrückungshilfe: Zu wenig Unterstützung, einfacher beantragt.

Der fzs ist erleichtert, dass die sogenannte Überbrückungshilfe endlich zwei Monate nach Semesterbeginn (!) nun wiedereingesetzt wird. Die erhoffte Runderneuerung des Hilfsprogramms ist dabei allerdings ausgeblieben. Jonathan Dreusch (fzs Vorstandsmitglied) stellt dazu fest: „Die verkündeten Erleichterungen bei der Antragstellung sind richtig, ändern aber nichts daran, dass eine Unterstützung von maximal […]

Studierendenverband fordert: Aus dem Corona-Sommersemester lernen, Studierende finanziell nicht alleine lassen

Zeitgleich mit dem Lockdown-light starten auch die Vorlesungen an den meisten deutschen Hochschulen. Der Dachverband der Studierendenvertretungen, der freie zusammenschluss von student*innenschaften (fzs) e.V., fordert die Bundesregierung zum unverzüglichen Handeln hinsichtlich der ökonomischen Not der Studierenden auf. „Schon als Ministerin Anja Karliczek Ende September die Überbrückungshilfe für Studierende eingestellt hat, […]

Studierendenverband schockiert: BMBF erklärt Corona-Pandemie bei Studierenden für beendet

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung gab gestern bekannt, die Corona Überbrückungshilfe für Studierende nach dem September zu pausieren. Der studentische Bundesverband fzs kritisiert diese Entscheidung – die Pandemie ist noch nicht vorbei und viele Studierende befinden sich weiterhin in einer finanziellen Notlage. fzs Vorstandsmitglied Jacob Bühler sagt dazu: „Die Überbrückungshilfe […]

Studierende in den Abbruch gedrängt, Nothilfe bleibt meist aus – Bundesstudierendenvertretung fzs ist alarmiert

Der Bundesverband der Studierendenvertretungen fzs (freier zusammenschluss von student*innenschaften e.V.) zieht ein erstes Fazit zu den sogenannten „Überbrückungshilfen“ für Studierende. „Es darf so nicht weitergehen,“ sagt Amanda Steinmaus, Vorstandsmitglied im fzs. „Viele Studierende sind völlig verzweifelt. Die Maßnahmen helfen ihnen nicht.“ Das Bundesministerium für Bildung und Forschung hatte auf den […]

Newsletter Mai, Juni & Juli 2020

Die letzten Monate waren für uns alle etwas ganz…. Besonderes. So kommt ihr jetzt in den Genuss, in einem Newsletter unsere Arbeit dreier Monate zusammengefasst zu finden (sorry dafür). Offensichtlich ist weiterhin die Corona-Pandemie das alles bestimmende Thema, das uns vor ungekannte Herausforderungen in allen Bereichen der Hochschulpolitik stellt. Nehmt […]