Frist ist Frust – Kampagne zur Entfristung in der Wissenschaft

Frist ist Frust – Dauerstellen für DaueraufgabenBundesweite Studierendenvertretung fzs fordert flächendeckend Entfristung von Lehrpersonal Die Kampagne „Frist ist Frust“ steht für bessere Arbeitsbedingungen an Hochschulen durch die Schaffung von Dauerstellen. Der freie zusammenschluss von student*innenschaften fordert gemeinsam mit GEW, ver.di und dem „Netzwerk für Gute Arbeit in der Wissenschaft“ (NGAWiss), in den anstehenden Aushandlungen für … Continued

Call for participation: Kritischer Kongress

Wie steht es um kritische Wissenschaft und Lehre an Hochschulen? Call for participation! Die Universität ist der Ort an dem nichts außer Frage steht! Postulierte Derrida 1999 bei seinem Vortrag „Die Unbedingte Universität“. Zweifelsohne ein Anspruch, den es zu erreichen bzw. zu verteidigen gilt. Doch wie steht es um diesen fundamentalen Hochschul- & Wissenschaftspolitischen Kampf … Continued

Wir streiken! Aufruf zum Streik am internationalen Frauen*kampftag am 8. März!

Der fzs und seine Mitglieder unterstützen mit dem folgenden Aufruf den Frauenstreik am 8. März und fordert dazu auf, daran teilzunehmen und sich zu solidarisieren. Es gilt gemeinsam gegen patriachale Macht und kapitalistische Verwertungslogik in der Gesellschaft wie im Privaten zu kämpfen. Im Konkreten und Gegenwärtigen besteht durchaus die Notwendigkeit einer „strategischen Essentialisierung“ von Geschlecht, … Continued

Pressespiegel zur 61. MV

Antifaschismus:Innsalzach vom 12. Oktober 2018 – „Mein Prof fetzt“Tagesspiegel vom 12. Oktober 2018 – „AfD-Meldeplattform“LabourNet vom 21. Dezember 2018 – „AfD-Meldeportale“Radio Corax vom 13. Januar 2019 – „Antisemitismus an Hochschulen“Radio Corax vom 14. Januar 2019 – „Studentische nationalsozialistische Politik“Beobachter News vom 17. Januar 2019 – „Never Again!“ BAföG:Studis Online vom 13. November 2018: „Was bringt … Continued

Handlungsempfehlungen des BAföG-Bündnisses

Am 30. Januar beriet das Bundeskabinett über das 26. BAföG-Änderungsgesetz. Als Teil des BAföG-Bündnisses haben wir gemeinsam mit DGB-Jugend, IG Metall, ver.di, SDS – Die Linke, Juso-Hochschulgruppen und Campusgrün folgende Handlungsempfehlungen veröffentlicht. BAföG-Novelle 2019 –Trostpflaster statt richtige Trendwende Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat mit ihrem Referent*innen-Entwurf des Sechsundzwanzigsten Gesetzes zur Änderung des … Continued

Trendwende verpasst: fzs kritisiert Unwirksamkeit von BAföG-Änderungen

Am 30. Januar wird das Bundeskabinett den Entwurf zum neuen Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) beraten. Bereits im Vorfeld lässt die Antwort der Bundesregierung auf eine kleine Anfrage der Grünenfraktion im Bundestag Zweifel an der Wirksamkeit aufkommen. So ergibt die Anfrage, dass zwischen 2014 und 2017 insgesamt ca. 180.000 Schüler*innen und Student*innen aus der BAföG-Förderung rausgefallen sind. Dieser … Continued

Stellungnahme BAföG-Reform

Das BAföG soll novelliert werden – doch eine echte Trendwende ist nicht zu erkennen. Nachfolgend findet ihr unsere Stellungnahme: Stellungnahme zum Entwurf eines Sechsundzwanzigsten Gesetzes zur Änderung des Bundesausbildungsförderungsgesetzes(26. BAföGÄndG) Mit der folgenden Stellungnahme kommentiert der fzs (freier zusammenschluss von student*innenschaften) als bundesweite Studierendenvertretung den Entwurf eines Sechsundzwanzigsten Gesetzes zur Änderung des Bundesausbildungsförderungsgesetzes vom 9. … Continued

Stellungnahme Fachkräfteeinwanderungsgesetz

Stellungnahme des fzs zum Entwurf des Fachkräfteeinwanderungsgesetzes (FEG) Auf Aufforderung des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat haben wir eine Stellungnahme zum FEG abgegeben, die wir nachfolgend dokumentieren. Sie kann hier als PDF heruntergeladen werden: Stellungnahme fzs FEG. Mit der folgenden Stellungnahme kommentieren wir als studentischer Dachverband den vorgelegten Entwurf eines Fachkräfteeinwanderungsgesetzes (FEG) vom 26. November, mit welchem das … Continued

Studentisches Engagement nur unter Kontrolle?

Gemeinsame Pressemitteilung des fzs und hessischer Studierendenvertretungen: Studierendenschaften kritisieren Eingriff in Autonomie Hessische Studierendenvertretungen und der bundesweite Dachverband von Student*innenschaften, fzs, weisen Vorwürfe vom Rechnungshofpräsidenten Herrn Wallmann und dem Minister für Wissenschaft und Kunst (HMWK) Herrn Rhein entschieden zurück. Alarmiert sind die Studierendenvertretungen auch von den Plänen, mittels derer Rechnungshof und HMWK ASten künftig unter … Continued

Verantwortung übernehmen – Lehre mitgestalten

Im August hatte die Hochschulrektorenkonferenz (sic) gefordert eine eigenständige Gesellschaft für Lehre einzuführen. Lehre wertzuschätzen bedeutet auch Lehrende wertzuschätzen, aber auch Student*innen einzubeziehen. Dazu haben Kevin Kunze und Jan Cloppenburg für uns ein Interview mit Jan-Martin Wiarda gegeben, das ihr hier findet: Verantwortung übernehmen: Der Studierendenverband fzs will die Zukunft des Qualitätspakts Lehre mitgestalten – … Continued