PM: Studierende fordern „Nein zu Studiengebühren“

Gemeinsame Pressemitteilung mit dem Aktionsbündnis gegen Bildungs- und Studiengebühren und dem Bundesverband Ausländischer Studierender Seit mehr als zwei Jahren steht die Ankündigung, Studiengebühren für internationale Studierende in NRW einzuführen, im Raum. Hochschulleitungen, Expert*innen und Studierende hatten in diesem Zeitraum immer wieder vor der Einführung von Studiengebühren gewarnt. Nun endlich hat das Wissenschaftsministerium angekündigt, die Hängepartie … Continued

fzs for future – Nachhaltigkeitspositionspapier

Auf Antrag des Arbeitskreises Nachhaltigkeit & Ökologie hat der 61. Ausschuss der Student*innenschaften das folgende Positionspapier zu Nachhaltigkeit beschlossen. Ökologische Nachhaltigkeit sollte immer im Kontext der sozialen Nachhaltigkeit gesehen werden. In Anbetracht dessen vertritt der fzs ein Begriffsverständnis von Nachhaltiger Entwicklung, dass einen Prozess hin zu globaler Gerechtigkeit, insbesondere zwischen globalem Norden und Süden, in … Continued

fzs und LAK Niedersachsen gegen Studiengebühren

Studiengebühren jetzt auch in Niedersachsen? Nicht mit uns!Studierendenvertretungen kritisieren Vorstoß des Landesrechnungshofes In seinem aktuellen Jahresbericht schlägt der Landesrechnungshof Niedersachsen vor, auch in Niedersachsen Studiengebühren für Nicht-EU-Ausländer*innen einzuführen. Seit es dieses umstrittene Modell in Baden-Württemberg gibt, ging die Bewerbungszahl ausländischer Studieninteressierter merkbar zurück, insbesondere der Anteil von Studierenden aus afrikanischen Staaten nahm ab. Auch in … Continued

Pressespiegel zur 62. MV

Antifaschismus:Gastbeitrag in der read.me Sommersemester ’19 – „Pizza ohne Hetze“Welt vom 14. Juni 2019 – „Breites Bündnis von Studenten (sic!) gegen BDS“Finanznachrichten vom 14. Juni 2019 – „Antisemitismus: Studentenverbände (sic!) stellen sich gegen BDS-Kampagne“Ruhrbarone vom 19. Juni 2019 – „Studentenverbände (sic!) verabschieden Resolution gegen BDS und Antisemitismus“Frankfurter Allgemeine vom 19. Juni 2019 – „Widersprecht euren … Continued

PM: Kritik an Auswahl der Europäischen Hochschulnetzwerke

Nachdem die Europäische Kommission heute die Auswahl der 17 Europäischen Universitäten bekanntgegeben hat, zeigt sich, was Studierendenverbände seit Ankündigung des Projekts befürchtet haben. Es sind überproportional viele Hochschulen aus westlichen Ländern beteiligt, so stammen 53 der 114 an den Netzwerken beteiligten Hochschulen aus Deutschland, Frankreich, Italien und Spanien. Ronja Hesse, Vorstandsmitglied des freien zusammenschluss von … Continued

PM: Erste Deutsch-Israelische Studierendenkonferenz

Jüdische und nichtjüdische Studierendenverbände laden gemeinsam mit der israelischen Studierendenvertretung zu bundesweiter Konferenz gegen Antisemitismus sowie Antizionismus an Hochschulen ein und verabschieden gemeinsame Resolution. Der bundesweite Studierendenverband fzs e.V. und das Junge Forum der Deutsch-Israelischen Gesellschaft (DIG) veranstalten in Kooperation mit der Jüdischen Studierendenunion am 15. und 16. Juni 2019 in Frankfurt/Main die Erste Deutsch-Israelischen … Continued

PM: fzs zur BAföG-Anhörung im Bildungsausschuss

fzs fordert Trendwende beim BAföGStudierendenvertretung kritisiert Karliczek-Entwurf als unzureichend Anlässlich der Anhörung zur BAföG-Novelle im Bundestag erneuert der freie zusammenschluss von student*innenschaften, fzs, seine Kritik an Anja Karliczeks Gesetzentwurf. Die Bundesstudierendenvertretung machte deutlich, dass die Reform zu spät komme, zu wenig Geförderte erreichen werde und überdies zu gering ausfiele. Vorstandsmitglied Kevin Kunze vertrat den fzs … Continued

Qualitätspakt Lehre weiterentwickeln, Lehre stärker wertschätzen

Mit dem Hochschulpakt finanzieren Bund und Länder seit 2007 den Aufwuchs an Studienplätzen gemeinschaftlich je zur Hälfte. Mit dem Qualitätspakt Lehre hat der Bund seit 2011 ein Förderprogramm aufgelegt, das die Aufgabe hat, darüber hinaus auch die Studienqualität zu verbessern. In der ersten Förderperiode wurden immerhin 186 von heute 240 öffentlichen Hochschulen gefördert, in der … Continued

fzs zu Ergebnissen der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz

Bund und Länder sparen an der Hochschullehre: fzs sieht Licht und Schatten bei den Ergebnissen der Gemeinsamen WissenschaftskonferenzDie Bundesstudierendenvertretung fzs (freier zusammenschluss von student*innenschaften) begrüßt, dass die Gemeinsame Wissenschaftskonferenz mit ihrer Entscheidung zu den Wissenschaftspakten den Hochschulen Planungssicherheit gegeben hat.„Es ist gut, dass der Bund durch die Verstetigung des neuen „Zukunftsvertrags Studium und Lehre stärken“ … Continued

Stellungnahme zum BAföG-Regierungsentwurf

Nachdem wir bereits im Januar zum Referent*innenentwurf des 26. BAföG-Änderungsgesetzes Stellung nehmen durften, dokumentieren wir in der Folge unsere zweite Stellungnahme, zu der uns nunmehr der Bundestag aufgefordert hat. (tl,dr: Es hat sich nicht viel getan, unsere Kritik aus der ersten Stellungnahme erhalten wir aufrecht) Die Stellungnahme ist hier als PDF zu finden: https://www.fzs.de/wordpress/wp-content/uploads/2019/05/Stellungnahme-fzs-BAföG-Novelle-26-Regierungsentwurf.pdf Stellungnahme … Continued